BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Eningen - Reutlingen

Foto: Polizei Reutlingen (verpixelt)
Vermisst - Öffentlichkeitsfahndung nach elfjährigem Kind - AKTUALISIERUNG: Kind ist unversehrt angetroffen

Der seit Donnerstag, dem 30. November 2023 vermisste 11-Jährige Leon S. aus Eningen konnte zwischenzeitlich unversehrt angetroffen werden. Hinweise auf eine Straftat liegen derzeit nicht vor. Ursprüngliche Meldung: Die Polizei sucht nach dem elfjährigen Leon S.aus Eningen. Der Junge war zuletzt am Donnerstagmittag in der Schule gesehen worden, die um 12 Uhr endete.

Am Nachmittag fanden Angehörige seinen Schulranzen vor der Türe seiner Wohnanschrift. Hinweisen zufolge soll er am Donnerstagmittag, zwischen 15.30 Uhr und 16 Uhr, auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt, im Bereich des Albtorplatzes gesehen worden sein. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Alle bisherigen Ermittlungsmaßnahmen führten nicht zum Auffinden des Jungen, weshalb nun öffentlich nach ihm gefahndet wird.

Leon S. ist zirka 145 Zentimeter groß, er hat blonde Haare und trägt eine Brille. Er ist einer schwarzen Winterjacke, die weiß gesprenkelt ist, mit einer dunkelgrünen Cargohose und einem schwarz-rot-orangenen Kapuzenpulli bekleidet. Zudem trägt er schwarze Turnschuhe.

Wer den Vermissten gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07121/942-3333 beim Kriminalkommissariat Reutlingen zu melden. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Mangel an Schulleitern Baden-Württemberg mangelt es an Schulleitern. Über 250 Stellen sind derzeit unbesetzt, mehr als die Hälfte davon an Grundschulen, das teilte der Landtag auf Anfrage der SPD-Fraktion mit.
Foto: RTF.1
Weniger Gewinn bei Mercedes-Benz ieferprobleme und ein „schwieriges“ Umfeld seien der Grund dafür, dass der Autobauer Mercedes-Benz 2023 weniger Gewinn gemacht hat als im Vorjahr, das teilte der Konzern am Donnerstag mit.
Foto: RTF.1
Kretschmann drängt auf „rechtssichere Lösung“ Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann fordert eine „rechtssichere Lösung“ beim Streit der Berliner Ampel-Koalition um die geplante Bezahlkarte für Asylbewerber.

Werbung:

Weitere Meldungen