BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Olaf Scholz sagt Wahlkampftermine ab Der SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz musste am Montag zwei Wahlkampfveranstaltungen in Baden-Württemberg absagen.
Foto: pixabay.com
Aktion Pendlerbrezel Im Rahmen der Aktion „Pendlerbrezel“ können sich Fahrradfahrer noch bis zum 24. September bei vielen Bäckereien in der Region eine Gratisbrezel ergattern.
Foto: RTF.1
"Mist, die versteht mich ja!" Florence Brokowski-Shekete über ihr Leben als Schwarze Deutsche Florence Brokowski-Shekete wurde als Kind nigerianischer Eltern in Hamburg geboren. Nachdem sie bei einer Pflegemutter in Buxtehude aufgewachsen war, nahmen ihre Eltern sie mit nach Nigeria - ein Land, das sie nicht kannte. So kehrte sie mit zwölf Jahren wieder nach Deutschland zurück - allein. Über ihre Erfahrungen als Schwarze Deutsche hat sie ein Buch geschrieben - mit dem Titel „Mist, die versteht mich ja!“ Und jetzt hat sie in der Reutlinger Stadtbibliothek daraus vorgelesen.

Foto: RTF.1
Gesichter für ein gesundes Miteinander gesucht Die DAK Krankenkasse Baden-Württemberg sucht für seinen zweiten Ideen-Wettbewerb „Gesichter für ein gesundes Miteinander“ Einzelpersonen oder Gruppen, die sich 2021 beispielhaft für ein gesundes Miteinander engagieren.
Foto: RTF.1
Wahlkampf-Endspurt mit den Spitzenkandidaten der LINKEN Genau noch 9 Tage bis zur Bundestagswahl. Im Wahlkampf-Endspurt haben erneut Spitzenpolitiker die Region Neckar-Alb besucht. In Tübingen waren die baden-württembergischen Spitzenkandidaten der Linken, Bernd Riexinger und Gökay Akbulut zu Gast. Zuvor hatte der bundesweite Spitzenkandidat Dietmar Bartsch in Reutlingen seinen Wahlkampf-Auftritt.
Foto: Pixabay
Impfstoff war länger gelagert, als derzeit für Europa vorgegeben 630 Moderna- Impfungen sind im KIZ Sindelfingen betroffen, 139 in Reutlingen, 71 in Esslingen. Böblinger Landrat Roland Bernhard: „Ein bedauerlicher Fehler, für den wir uns entschuldigen; alle Betroffenen werden schriftlich benachrichtigt.

Foto: RTF.1
Janine Wissler: "Schluss mit der Politik der verlorenen Zeit!" Janine Wissler, Bundesvorsitzende und Spitzenkandidatin der Partei „Die Linke“ hat in Tübingen den Wahlkampf der Kandidatinnen Heike Hänsel und Jessica Tatti unterstützt.
Foto: RTF.1
Telefonbetrüger erbeuten mehrere zehntausend Euro Kriminelle Telefonbetrüger haben in den Landkreisen Reutlingen, Tübingen, Esslingen und dem Zollernalbkreis in den vergangenen Tagen mehrere zehntausend Euro erbeutet.
Foto: pixelio.de - Reinhard Grieger Foto: pixelio.de - Reinhard Grieger
Über 200.000 Euro für Logistic Terminals Um den Güterverkehr klimaschonender zu gestalten, setzt Baden-Württemberg auf den Aufbau sogenannter kombinierter Terminals zur Verladung von Waren auf verschiedene Verkehrsträger.

Weitere aktuelle Nachrichten

Urteil im Sexfallen-Prozess Im sogenannten Sexfallen-Prozess hat das Landgericht Tübingen, anderen Medienberichten zufolge, den 28-jährigen Angeklagten zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt.
Busfahrerstreik beendet Im Tarifkonflikt im privaten Omnibusgewerbe fand am Mittwoch der dritte und vorerst letzte Streiktag statt.
Umbrisch-provenzalische Genusstage mit verkaufsoffenem Sonntag Zwar war das Wetter am Eröffnungstag der umbrisch-provenzalischen Genusstage nicht gerade mediterran - dafür waren es die Leckereien an den Ständen der Händlerinnen und Händler aus Perugia und Aix-en-Provence.

CureVac gibt Produktionspartnerschaften auf Aufgrund der veränderten Nachfrage an Impfstoffen passt das Biotechunternehmen CureVac aus Tübingen sein Produktionsnetzwerk an.
Lebensgeschichten gesucht - Reportageschüler wollen Nachrufe auf Corona-Opfer schreiben Wer sind eigentlich die Menschen, die in unserer Region an oder mit Corona verstorben sind? Und was wäre, wenn man diesen Menschen ein Gesicht gibt? Diese Frage haben sich zwölf Schülerinnen und Schüler der Reutlinger Reportageschule gestellt. Sie wollen deshalb zum Volkstrauertag im November zwölf Nachrufe verfassen.
Umfrage zur Bundestagswahl Es sind noch genau elf Tage bis zur Bundestagswahl. Doch wie sieht es eigentlich mit der Entscheidungsfindung bei den Bürgern so aus? Um das herauszufinden haben wir uns in der Reutlinger Innenstadt einmal umgehört.

Werbung:

Weitere Meldungen