BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen/Tübingen

Foto: RTF.1
Am Donnerstag erneuter Warnstreik im Busverkehr

Die Gewerkschaft ver.di hat für Donnerstag erneut zu Warnstreiks im Busverkehr aufgerufen. Davon betroffen sind auch die Busse in Reutlingen und Tübingen.

Im Reutlinger Stadtverkehr fährt den ganzen Tag lang kein Bus. Auch die Linien der FES und der Schnellbus eXpresso sind betroffen.

In Tübingen bleiben die Busse ebenfalls von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss stehen. Nur zwischen Hauptbahnhof und den Kliniken gibt es einen Notverkehr - bestehend aus insgesamt sechs Fahrten.

Hintergrund des Streiks sind die Tarifverhandlungen im privaten Omnibusgewerbe. Auch in der dritten Verhandlungsrunde am letzten Samstag kam es zu keiner Einigung zwischen ver.di und der Arbeitgeberseite. Die vierte Verhandlungsrunde ist für den 30. Mai geplant.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: Pixabay.com
Iran-Angriff auf Israel hat begonnen: Dutzende Langstrecken-Drohnen und Mittelstreckenraketen auf dem Weg. USA schießen Flugkörper ab Der iranische Angriff auf Israel hat begonnen. Dutzende. Langstrecken-Drohnen sind im Iran gestartete. Sie befinden sich derzeit über dem Irak und benötigen noch etwa 2 AStunden Flugzeit bis Israel. Der Iran hat außerdem nach Angaben der USA etwa 100 Mittelstreckenraketen startklar gemacht. Es wird befürchtet, dass der erste direkte Angriff von iranischem Territorium auf Israel zu einem regionalen Krieg eskalieren könnte.
Foto: RTF.1
Donth: Bundesregierung bricht Versprechen Der Reutlinger Bundestagsabgeordnete der CDU, Michael Donth, wirft der Ampel in Berlin vor, ihre Versprechen gegenüber den Landwirten zu brechen.
Foto: RTF.1
IHK übernimmt Fachkundeprüfungen im Verkehrsgewerbe Die IHK Reutlingen ist jetzt auch im Bereich der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben für die Fachkundeprüfungen im Verkehrsgewerbe zuständig.

Werbung:

Weitere Meldungen