BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Balingen/Albstadt

Foto: RTF.1
Oberbürgermeisterwahlen im Zollernalbkreis

Am Sonntag wird im Zollernalbkreis gewählt. Gleich zwei neue Oberbürgermeister werden gesucht - einmal für Balingen und einmal für Albstadt. In beiden Orten konnte im ersten Wahlgang keine absolute Mehrheit für einen Kandidaten erreicht werden.

In Balingen hatte Dirk Abel die meisten Stimmen, gefolgt von Sybille Fleischmann. Neben diesen beiden treten auch Robert Weinmann und Stefan Buck wieder an, obwohl sie im ersten Wahlgang nur Platz 6 und 7 erreicht hatten.

In Albstadt hatte Roland Tralmer die meisten Stimmen geholt, gefolgt von Udo Hollauer. Den dritten Platz holte Markus Ringle. Auch Thomas Wenske tritt wieder an, auch wenn ihm kaum Chancen eingeräumt werden. Als Überraschung kam jetzt noch ein fünfter Kandidat aus Schleswig-Holstein dazu – Michael Gonser.

Beide Städte hoffen im zweiten Wahlgang auf eine höhere Wahlbeteiligung. In Balingen waren es im ersten Durchlauf nur 44 Prozent, in Albstadt sogar nur 34.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Europaweiter Protest der "Letzten Generation" Die Klimaaktivisten der „Letzten Generation“ haben für den 01. Juni zum Protest aufgerufen.
Foto: RTF.1
Europaweiter Klimastreik am 31. Mai Die Fridays for Future-Bewegung ruft am 31. Mai zu einem europaweiten Klimastreik auf.
Foto: RTF.1
Wahlkampf in Weiler: Norbert Lins (CDU) spricht über den Ländlichen Raum In zwei Wochen ist es soweit. Am 9. Juni sind auch die Menschen in der Region Neckar-Alb dazu aufgerufen, ihre Stimme für ihre politischen Vertreter im Europäischen Parlament abzugeben. Einer, der auf der Liste seiner Partei ganz vorne mit dabei ist, ist Norbert Lins. Der CDU-Mann kandidiert für eine weitere Amtszeit in Straßburg. Sein Wahlkampf hat ihn jetzt nach Rottenburg geführt.

Werbung:

Weitere Meldungen