BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Uniklinikum Tübingen

Foto: RTF.1
Neue Studie untersucht Nebenwirkungen von Covid-19-Impfungen

Ein Forschungsteam des Universitätsklinikums Tübingen und des Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Instituts Reutlingen haben eine gemeinsame Studie zu den Nebenwirkungen von Covid-19-Impfungen durchgeführt. Jetzt gibt es Ergebnisse.

Mit Hilfe eines Onlinefragebogens konnten über 1.000 Studienteilnehmer über ihre lokalen und systemischen Nebenwirkungen berichten. Lokale Nebenwirkungen sind etwa Schwellungen, Rötungen und Schmerzen an der Einstichstelle. Als systemische Nebenwirkungen werden das Auftreten verschiedener Begleiterscheinungen wie Müdigkeit, Durchfall, Übelkeit, Kopfschmerzen, Fieber oder Schüttelfrost bezeichnet.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass nach der ersten Impfung vor allem lokale Nebenwirkungen bei den mRNA-Impfstoffen BioNTech und Moderna auftraten, während beim Vektorimpfstoff von AstraZeneca häufiger systemische Nebenwirkungen gemeldet wurden.

Nach der zweiten Dosis nahm die Häufigkeit der systemischen Nebenwirkungen bei AstraZeneca ab, wohingegen sie bei den mRNA-Impfstoffen nach der zweiten und dritten Impfung zunahmen. Außerdem berichteten Studienteilnehmer die jünger als 45 Jahre waren sowie weibliche Teilnehmerinnen häufiger Nebenwirkungen.

Als Fazit berichten die Forscher, dass die akuten und systemischen Nebenwirkungen mit dem Impfstofftyp, dem Geschlecht und Alter zusammenhängen.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: Pixabay.com
Iran-Angriff auf Israel hat begonnen: Dutzende Langstrecken-Drohnen und Mittelstreckenraketen auf dem Weg. USA schießen Flugkörper ab Der iranische Angriff auf Israel hat begonnen. Dutzende. Langstrecken-Drohnen sind im Iran gestartete. Sie befinden sich derzeit über dem Irak und benötigen noch etwa 2 AStunden Flugzeit bis Israel. Der Iran hat außerdem nach Angaben der USA etwa 100 Mittelstreckenraketen startklar gemacht. Es wird befürchtet, dass der erste direkte Angriff von iranischem Territorium auf Israel zu einem regionalen Krieg eskalieren könnte.
Foto: RTF.1
Donth: Bundesregierung bricht Versprechen Der Reutlinger Bundestagsabgeordnete der CDU, Michael Donth, wirft der Ampel in Berlin vor, ihre Versprechen gegenüber den Landwirten zu brechen.
Foto: RTF.1
IHK übernimmt Fachkundeprüfungen im Verkehrsgewerbe Die IHK Reutlingen ist jetzt auch im Bereich der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben für die Fachkundeprüfungen im Verkehrsgewerbe zuständig.

Werbung:

Weitere Meldungen