BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Stuttgart

Foto: Pixabay
Wohneigentumsquote steigt

Für ein Wohnen in den eigenen vier Wänden bestehen in Stuttgart zur Zeit nur geringe Chancen.

Denn dort gibt es derzeit fast 97.000 Wohnungen, für die keine Miete bezahlt wird. Das heißt, die Eigentümer nutzen die Wohnungen selbst. Damit liegt die Wohneigentumsquote bei etwa 31 Prozent. Das geht aus einer aktuellen Regional-Analyse zum Wohnungsmarkt des Pestel-Instituts aus Hannover hervor. Im ersten Halbjahr 2023 seien in Stuttgart insgesamt nur 46 Baugenehmigungen für neue Ein- und Zweifamilienhäuser erteilt worden, 19 weniger als im Vorjahreszeitraum.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Donth fordert klare Konsequenzen Der Reutlinger CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Donth fordert klare Konsequenzen nach dem Terrorakt von Mannheim, bei dem ein Polizist ums Leben kam.
Foto: RTF.1
SPD-Politiker Hubertz und Rosemann nach desaströsem Europawahl-Ergebnis auf der Achalm Schon seit 20 Jahren existiert das Format „Politik und Wirtschaft im Dialog“. Dabei treffen sich im Hotel Restaurant Achalm Unternehmer mit Politikern unterschiedlicher Parteien. Die Gäste Nr. 140 und 141 kamen aus der SPD, genauer gesagt: aus der SPD-Bundestagsfraktion. Deren stellvertretende Vorsitzende Verena Hubertz und der Tübinger Bundestagsabgeordnete Martin Rosemann stellten sich kritischen Fragen, unter anderem zum desaströsen Ausgang der Europawahl.
Foto: RTF.1
Landesweites Endergebnis der Kommunalwahlen steht fest Das vorläufige landesweite Endergebnis der Kommunalwahlen in Baden-Württemberg steht fest - das gab Innenminister Thomas Strobl, CDU, jetzt bekannt.

Werbung:

Weitere Meldungen