BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Albstadt-Tailfingen

Foto: RTF.1
Q-Fieber ausgebrochen

In Albstadt-Tailfingen im Zollernalbkreis ist das Q-Fieber ausgebrochen. Bis zum Donnerstag sind bereits 27 Fälle von Q-Fieber gemeldet worden.

Es wird vermutet, dass sich die Erkrankten bereits vor zwei bis drei Wochen mit dem Erreger angesteckt haben. Die Symptome können von leichten grippeähnlichen Erscheinung bis hin zu hohem Fieber, Glieder- und Muskelschmerzen und Lungen- oder Herzmuskelentzündungen reichen.

Übertragen wird der Erreger von Schafen. Eine Ansteckung von Mensch zu Mensch spielt keine Rolle. Allerdings kann der Erreger sehr lange in der Umwelt überleben und beispielsweise über Staub im Heu in die Atemluft gelangen.

Bewohner in Albstadt-Tailfingen, die in den letzten Tagen Symptome bei sich entdeckt haben, sollten sich mit einem Arzt in Verbindung setzen.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
"Erst die Fakten, dann die Moral" - Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer zeigt sein neues Buch Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer hat ein neues Buch geschrieben. Der Titel: "Erst die Fakten, dann die Moral". Palmer möchte an konkreten Beispielen aufzeigen, dass Entscheidungen, die in Brüssel oder Berlin gefällt werden, wenig mit realistischer Politik vor Ort gemein haben.
Foto: RTF.1
Agentur für Arbeit baut Berufsberatung aus Die Agentur für Arbeit stellt ihre Berufsberatung pünktlich zum Schuljahresbeginn neu auf und weitet dabei die persönliche Beratung erheblich aus.
Foto: RTF.1
Geht das ohne Auto? - Fußverkehrs-Check geht in die zweite Runde Wie gut lässt es sich in Reutlingen gehen? Dieser Frage stellte sich die Achalmstadt nun zum zweiten Mal und nahm an dem vom Land Baden-Württemberg geförderten Fußverkehrs-Check teil.

Werbung:

Weitere Meldungen