BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen

Foto: RTF.1
Automatischer externer Defibrillator angebracht

Ein Defibrillator kann im Notfall Menschenleben retten - darum ist ein solcher jetzt auch am Gebäude Nummer neun auf dem Reutlinger Marktplatz zu finden - für Jedermann zugänglich, wenn er gebraucht wird.

Wie es funktioniert ist auf dem Gerät ersichtlich, außerdem gibt dieses – einmal seiner Box entnommen – klare Anweisungen, was zu tun ist.

Auch an vier weiteren Standorten im Reutlinger Stadtgebiet sind bereits solche Automatischen Externen Defibrillatoren angebracht worden, einer steht noch aus. Die Anschaffungskosten belaufen sich auf insgesamt rund 20.000 Euro, aus dem städtischen Doppelhaushalt 2017-2018.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Thomas Bareiß zur Wahl in Hamburg Der Parlamentarische Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete der CDU im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen, Thomas Bareiß sieht im aktuellen Ergebnis seiner Partei bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg eine Chance.
Foto: RTF.1
Kein "Sicherer Hafen" - Gemeinderat lehnt Beitritt zu Bündnis ab Die Stadt Balingen wird sich nicht dem Bündnis "Sicherer Häfen" anschließen. Die Mehrheit des Gemeinderats lehnte den Vorschlag aus den Reihen der Grünen, die Stadt für aus Seenot gerettete Flüchtlinge zu öffnen, ab.
Foto: RTF.1
Parteivize Strobl plädiert für Teamlösung an CDU-Spitze Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl spricht sich für eine Teamlösung an der CDU-Parteispitze aus. Eine "Formation" aus mehreren Interessenten wäre das Beste, sagte der CDU-Parteivize und Landeschef. Heute berät die Partei die Führungsfrage in Berlin - und die Regierungskrise in Thüringen. Hier stellt Strobl klar: Keine CDU-Unterstützung für die Linkspartei.

Werbung:

Weitere Meldungen