BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Diözese Rottenburg-Stuttgart

Foto: RTF.1
Bootsflüchtlinge aufnehmen: Bischof appelliert an Bundesregierung

Der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart Gebhard Fürst unterstützt den Appell, den sein Flüchtlingsbeauftragter Ludwig Rudolff an die Bundesregierung gerichtet hat. Hierbei geht es darum, die 32 aus Seenot geretteten Menschen an Bord der im Mittelmeer vor Malta befindlichen Sea-Watch 3 aus humanitären Gründen aufzunehmen.

Rund 30 deutsche Städte hätten sich schon bereiterklärt, den Geflüchteten eine Heimat zu bieten. Neben Deutschland würden sich auch die Länder Italien, Malta, Spanien und die Niederlande weigern die 32 Geflüchteten aufzunehmen. Sie befinden sich aktuell noch an Bord der Sea-Watch 3. Es ist ein starker Wind und ein hoher Wellengang angekündigt.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: pixabay.com
Wissenschaftler darf wieder Tierversuche machen Der Tübinger Forscher Nikos Logothetis, der am Max Planck Institut tätig ist, darf wieder Tierversuche durchführen.
Foto: Montage: KM
BVB-Attentäter zieht Revision zurück Sergej W., der wegen des Bombenanschlags auf den BVB-Mannschaftsbus für 14 Jahre ins Gefängnis sollte, hat seine Revision gegen das Urteil zurückgezogen.
Foto: RTF.1
Streik des Sicherheitspersonals führt zu Flugausfällen am Flughafen Stuttgart Am Flughafen Stuttgart streikt heute das Sicherheitspersonal. Die Folge sind Flugausfälle und lange Wartezeiten an den Kontrollen. Der Flughafen empfiehlt Fluggästen, unbedingt mehr Zeit einzuplanen und wenig Handgepäck mitzunehmen. Seit drei Uhr streiken die Mitarbeiter der Passagier- und Frachtkontrolle. Die Gegenseite erklärt, der Streik sei "überzogen".

Werbung:

Weitere Meldungen