BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Grippe

Foto: RTF.1
Bahnbrechender Durchbruch: #Grippe-#Impfstoff gegen alle #Grippeviren als Nasenspray

In der Grippe-Forschung gibt es einen bahnbrechenden Durchbruch: Forscher haben einen synthetischen Grippe-Impfstoff entwickelt, der gegen nahezu alle Grippeviren wirkt. Das berichten die beteiligten Forscher im renommierten Wissenschaftsjournal Science. Die Impfung kann als Nasenspray verabreicht werden und muss jährlich wiederholt werden. Im Zell- und Tierversuch war der Impfstoff gegen 59 von 60 Grippeviren wirksam. Bevor der neue Impfstoff zum Einsatz kommt, folgen noch Studien an Menschen.

Bei der Neuentwicklung handelt es sich um einen synthetischen Grippe-Impfstoff. Das Immunsystem entwickelt daraufhin entsprechende Antikörper, die gegen fast alle Grippeviren wirksam sind.

Das Problem bei den Grippeviren ist,dass diese durch Mutation ihre Oberflächenstrukturen immer wieder ändern, so dass herkömmliche Grippe-Impfstoffe die Viren dann nicht mehr erkennen und rasch unwirksam werden. Mit dem neuen Grippe-Impfstoff richten sich die Antikörper gegen einen Bereich des Grippevirus, der sich nicht verändert und der zudem bei den verschiedenen Grippeviren identisch vorhanden ist.

Entwickelt wurde der neue Impfstoff von einem Forscherteam um Luursen und Cohen.

Original-Publikation:

Laursen, N. S. et al.: Universal protection against influenza infection by a multidomain antibody to influenza hemagglutinin. In: Science, 2. November 2018, Vol. 362, Issue 6414
Cohen, J.: Llama antibodies inspire gene spray to prevent all flus. In: Science, 2. November 2018, Vol. 362, Issue 6414


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Gesundheit erhalten, Wohlbefinden fördern - IHK präsentiert Gesundheitspiloten Bewegungsmangel ist ein zentrales Problem der modernen Digitalgesellschaft. Die berufliche Tätigkeit erfolgt sitzend und bewegungsarm, sie ist viel zu häufig einseitig und ungesund. Körperliches und psychisches Missbefinden sind die logische Folge. Die IHK Reutlingen hat nun erstmals in Deutschland einen Zertifikatslehrgang für Betriebe zum agilen Gesundheitsmanagement ins Leben gerufen.
Foto: RTF.1
72 Stunden Gutes tun - Jugendliche veranstalten budesweite Sozialaktion 85.000 Teilnehmende in 3.400 Gruppen, die in ganz Deutschland für drei Tage non-stop Gutes tun: Das ist "72 Stunden - Uns schickt der Himmel". Eine Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend.
Foto: RTF.1
Erster Campustag - Hochschule informiert über Studienangebot Studiengänge wie Betriebswirtschaft , Maschinenbau oder Wirtschaftsinformatik sagen den meisten Menschen etwas. Doch wie sieht es aus mit Studiengängen wie IT Security, Smart Building Engineering Management oder Biomedical Scienes? Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen veranstalte am Freitag ihren ersten Campustag, um seine vielfältigen Studiengänge und Angebote vorzustellen und erlebbar zu machen.

Werbung:

Weitere Meldungen