BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Bad Urach

Foto: RTF.1
Winterliches Naturschauspiel - Uracher Wasserfall nahezu komplett eingefroren

Heute, nach der kältesten Nacht des Jahres, stürzt der Uracher Wasserfall nicht mehr in die Tiefe, sondern verweilt in eisiger Zapfenform. Das Naturschauspiel rund um den Brühlbach verzaubert die komplette Landschaft und lädt zum Träumen ein.

Wie in Disneys Film „Frozen" oder Andersens Märchen „Die Schneekönigin," ist die Umgebung am Wasserfall nahezu unwirklich. Wer dieses Spektakel gerne von oben sehen möchte, sollte aber vorsichtig sein: die Stufen, die nach oben führen, sind gänzlich vereist. Schon bald wird die Eiswelt um den Uracher Wasserfall wieder verschwinden, denn bereits ab Sonntag steigen die Temperaturen wieder in den zweistelligen Plusbereich.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: obs/Museum der Illusionen/Ricarda Schueller
Neues Museum der Illusionen verblüfft Gehirn mit optischen Täuschungen Im neuen Museum der Illusionen in Berlin laden über 80 Exponate zum Mitmachen und Staunen ein. Unglaubliche Räume, optische Täuschungen und haptische Illusionen sowie Hologramme, Spiele und Kaleidoskope stellen das Gehirn auf eine Probe und versprechen ein Museumserlebnis der anderen Art. Auch Stuttgart wollen die Macher bald ein solches Museum eröffnen.
Foto: RTF.1
Wehrbeauftragter des Bundestages gegen Wiedereinführung der Wehrpflicht, aber für Musterung Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels (SPD), wendet sich gegen Vorschläge für eine Wiedereinführung der Wehrpflicht. Die Idee eines Dienstes für die Gesellschaft sei zwar "prinzipiell sympathisch, aber als Pflicht stößt sie verfassungsrechtlich an Grenzen".
Foto: pixabay.com
Spritpreise steigen weiter - Schere zwischen Benzin und Diesel verringert sich Kraftstoff in Deutschland hat sich die dritte Woche in Folge verteuert. Gegenüber der Vorwoche stieg der Preis für einen Liter Super E10 nach Angaben des ADAC um 0,1 Cent auf durchschnittlich 1,467 Euro. Für Diesel mussten Autofahrer 1,0 Cent mehr bezahlen.

Werbung:

Weitere Meldungen