BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Kamin (Quelle: pixabay.com)
Feinstaub-Alarm: ab sofort Kaminofen-Verbot Die Stadt Stuttgart verhängt bei Feinstaubalarm ab sofort Betriebsverbote für so genannte Komfort-Kamine. Darunter fallen Kamine, die eher der Behaglichkeit als der Wärmeerzeugung dienen und als Zusatzheizung zu Gas- oder Ölheizungen fungieren.

Rauschgift (Quelle: pixabay.com)
225 Kilogramm Kokain in Bananenkisten Im Landkreis Heilbronn haben Spezialermittler des Landeskriminalamtes den größten einzeln sichergestellten Rauschgiftfund in Baden-Württemberg seit der Jahrtausendwende gemacht.

Flüchtlinge als Azubis (Quelle: BWeins)
Mehr Flüchtlinge in Ausbildunsgverhältnissen Wer einen Ausbildungsplatz sucht, hat in Baden-Württemberg gute Chancen. Der Ausbildungsmarkt ist nach wie vor sehr gut und breit aufgestellt.

Schulbeginn (Quelle: BWeins)
Weniger Erstklässler In Baden-Württemberg wurden dieses Jahr weniger Erstklässler eingeschult.

Ausbildung - IHK Reutlingen (Quelle: pixelio.de - Karl-Heinz Laube) Foto: pixelio.de - Karl-Heinz Laube
Duales Ausbildungssystem in Mexiko "Made in Germany" - das steht weltweit für Qualität. Ebenso wie dieses anerkannte Siegel wird auch das deutsche Ausbildungssystem bewertet.



Foto: RTF.1
Land verleiht Landeswirtschaftsmedaille an Unternehmer aus dem Landkreis Tübingen Ist der Landkreis Tübingen der Wirtschaftsstandort Nummer eins in Baden-Württemberg? Der Eindruck kann, bei einem Blick auf die Preisträger der Landeswirtschaftsmedallie entstehen. Diese hat Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut am gestrigen Donnerstag im Neuen Schloss in Stuttgart verliehen.
Foto: RTF.1
Museum für lau - Das Landesmuseum Württemberg wird kostenfrei Die Schätze des Landes gehören allen. Deshalb sollte eigentlich keiner dafür bezahlen müssen, sie anzuschauen. Trotzdem verlangen die staatlichen Museen in Baden-Württemberg Eintritt. Das möchten viele ändern. Reinhold Würth, ein Unternehmer und Kunstförderer, hat dafür gesorgt, dass alle das Landesmuseum Württemberg in Stuttgart gratis besuchen können. Allerdings nur im Jahr 2018.
Foto: RTF.1
Gartenschau 2023 - Neu gegründeter Eigenbetrieb übernimmt Planung Der Balinger Gemeinderat hat am Dienstagabend den Rahmenplan für die Gartenschau 2023 verabschiedet. Im Mittelpunkt steht dabei die Neugestaltung der Areale beidseits der Eyach zwischen der Stadtmühle und dem Wolfental. Auch die Steinach, die im Moment kaum zugänglich ist, soll bis 2023 aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt werden. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt rund 20 Millionen Euro.

Weitere aktuelle Nachrichten

Ermittler verhindern offenbar Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Essen Fahnder haben offenbar einen Anschlag auf den Weihnachtsmarkt von Essen verhindert. Wie der Hessische Rundfunk berichtet, wurden bei einer Anti-Terror-Razzia in Kassel, Hannover, Essen und Leipzig sechs Verdächtige festgenommen.
20. Welttag des Fernsehens - Bewegtbild ist und bleibt das beliebteste Massenmedium Jubiläum der bewegten Art: Am 21. November jährt sich der "Welttag des Fernsehens" zum 20. Mal. Der Gedenktag erinnert an das erste Weltfernsehforum der Vereinten Nationen, das vom 21. bis 22. November 1996 stattfand und sich seither alljährlich damit befasst, wie Fernsehen gesellschaftsrelevante Themen wie Frieden, Sicherheit, wirtschaftliche und soziale Entwicklung sowie Kulturaustausch fördern kann und soll. Heute ist aus Fernsehen Bewegtbild geworden und die Nutzung erfolgt über viele verschiedene Screens und auf vielfältige Weise - unabhängig von Zeit und Ort. Die Bedeutung des Mediums ist unverändert hoch, Fernsehen ist die beliebteste Freizeitgestaltung der Deutschen.
Fliegerbombe entschärft In Schönaich im Kreis Böblingen ist am Sonntag eine Fliegerbombe erfolgreich entschärft worden.

Werbung:

Weitere Meldungen