BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Warnung

Foto: dm
Drogeriemarkt dm ruft Bio-Linseneintop wegen Fremdkörpern zurück

Der Karlsruher Drogeriemarkt DM ruft Bio-Linseneintopf zurück, der in seinen Filialen verkauft wurde. Betroffen ist die Eigenmarke "dmBio Linseneintopf 400 g".

Das Mindesthaltbarkeitsdatum des betroffenen Produkts ist MHD 30.05.2020. Es ist leicht auf der Unterseite der Dose zu erkennen.

Grund für den Rückruf: Es sei nicht auszuschließen, dass Kunststoffteile in die Dosen mit dem MHD 30.05.2020 gelangt sein könnten. Die Kunden werden gebeten, das Produkt mit dem entsprechenden Mindesthaltbarkeitsdatum nicht zu konsumieren und ungeöffnet oder bereits angebrochen in die dm-Märkte zurückzubringen.

Der Kaufpreis werde selbstverständlich erstattet. "Die Qualität und Sicherheit unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Wir bedauern den Vorfall und entschuldigen uns bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten", so dm.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Sozialpolitik und Kampf dem Klimawandel - Jürgen Trittin erläutert die wichtigsten Wahlkampfthemen Im Zuge des Bundestagswahlkampfes besuchte der ehemalige Bundesumweltminister Jürgen Trittin von den Grünen die RTF1-Redaktion. Trittin, selbst ausgebildeter Journalist, wurde von RTF1-Geschäftsführer Stefan Klarner begrüßt und verschaffte sich einen Eindruck über die Tätigkeit eines Regionalsenders.
Foto: RTF.1
Kühn: "Völlig verfehlte Wohn- und Mietenpolitik" Die steigenden Mietkosten sind dem grünen Bundestagsabgeordneten Chris Kühn aus Tübingen zufolge "die traurige Bilanz einer völlig verfehlten Wohn- und Mietenpolitik".
Foto: RTF.1
46-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es Donnerstagabend, gegen 20.10 Uhr, auf der Kreisstraße 6711, kurz nach Ohnastetten, gekommen. Dabei wurde ein 46-jähriger Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er noch in der Nacht in der Klinik seinen schweren Verletzungen erlegen ist.

Werbung:

Weitere Meldungen