BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Eislingen/Stuttgart

Foto: RTF.1
Anklage nach Schüssen vor Shisha-Bar

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart erhebt Anklage wegen versuchten Mordes gegen einen 24-jährigen Türken.

Hintergrund ist der Angriff auf eine achtköpfige Menschengruppe vor einer Shisha-Bar in Eislingen am 24. Februar des vergangenen Jahres. Damals hatte ein bislang unbekannter Täter aus einem fahrenden Auto heraus auf die Menschengruppe geschossen. Der Angeklagte soll das Auto gefahren haben. Er, der Schütze und eine weitere, ebenfalls unbekannte Person im Auto sollen den Tod eines Menschen billigend in Kauf genommen. Bei dem Angriff wurde eine Frau durch einen Schuss ins Bein schwer verletzt.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: Pixabay.com
Familientragödie: Drei Tote, zwei Schwerverletzte Bei einer innerfamiliären Auseinandersetzung in Albstadt-Lautlingen sind am Sonntagmittag drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere wurden schwerverletzt. Ein Polizeisprecher bestätigt gegenüber RTF.1 entsprechende Medienberichte.
Foto: RTF.1
Mehrere Tote & Verletzte in Lautlingen: Täter tötet Familienmitglieder Mehrere Tote & Verletze bei Familiendrama in Lautlingen: Der Täter soll mehrere Familienmitglieder getötet haben, darunter zwei Kinder. Bei dem Täter soll es sich um einen Jäger handeln. Was bisher bekannt ist:
Foto: RTF.1
Cem Özdemir äußert sich zur Spitzenkandidatur Seit Monaten wird darüber spekuliert, wer bei der nächsten Landtagswahl 2026 zur Spitzenkandidatur antreten und möglicher Nachfolger von Winfried Kretschmann wird.

Werbung:

Weitere Meldungen