BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen

Foto: RTF.1
CureVac baut bis zu 300 Stellen ab

Das Biotech- Unternehmen „Curevac“ streicht insgesamt 300 Stellen - auch der Hauptsitz in Tübingen ist betroffen.

Dieser Schritt sei dem Unternehmen nicht leicht gefallen, aber notwendig um die langfristige Sicherheit von Curevac in Tübingen zu stärken. So der Vorstandschef Alexander Zehnder. Zuletzt arbeitete das Unternehmen an Impfstoffen gegen die Grippe und Covid-19. Diese werden laut dem SWR, für mehrere Millionen Euro an das britische Pharmaunternehmen „GSK" verkauft, so dass sich Curevac zukünftig wieder vermehrt auf Forschung, Entwicklung und Innovation konzentrieren könne.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: Pixabay.com
Familientragödie: Drei Tote, zwei Schwerverletzte Bei einer innerfamiliären Auseinandersetzung in Albstadt-Lautlingen sind am Sonntagmittag drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere wurden schwerverletzt. Ein Polizeisprecher bestätigt gegenüber RTF.1 entsprechende Medienberichte.
Foto: RTF.1
Mehrere Tote & Verletzte in Lautlingen: Täter tötet Familienmitglieder Mehrere Tote & Verletze bei Familiendrama in Lautlingen: Der Täter soll mehrere Familienmitglieder getötet haben, darunter zwei Kinder. Bei dem Täter soll es sich um einen Jäger handeln. Was bisher bekannt ist:
Foto: RTF.1
Cem Özdemir äußert sich zur Spitzenkandidatur Seit Monaten wird darüber spekuliert, wer bei der nächsten Landtagswahl 2026 zur Spitzenkandidatur antreten und möglicher Nachfolger von Winfried Kretschmann wird.

Werbung:

Weitere Meldungen