BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Baden-Württemberg

Foto: RTF.1
Arbeitsmarkt im Mai leicht erholt

Der Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg hat sich leicht erholt.

Demnach waren im Mai 2023 etwa 3,7 Prozent aller Menschen im Land ohne Arbeit – und somit 1,5 Prozent weniger als noch im April. Der Arbeitsmarkt habe sich im Mai zwar leicht erholt, die Frühjahrsbelebung bleibe dennoch hinter den üblichen Entwicklungen zurück, so die Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut. Derzeit seien über 30.000 Menschen mehr arbeitslos als noch im Mai 2022, das bedeutet ein Plus von 16 Prozent. Dafür, dass Deutschland in eine Rezession gerutscht sei, stehe der Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg aber weiterhin gut da, so Hoffmeister-Kraut weiter.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: Pixabay.com
Familientragödie: Drei Tote, zwei Schwerverletzte Bei einer innerfamiliären Auseinandersetzung in Albstadt-Lautlingen sind am Sonntagmittag drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere wurden schwerverletzt. Ein Polizeisprecher bestätigt gegenüber RTF.1 entsprechende Medienberichte.
Foto: RTF.1
Mehrere Tote & Verletzte in Lautlingen: Täter tötet Familienmitglieder Mehrere Tote & Verletze bei Familiendrama in Lautlingen: Der Täter soll mehrere Familienmitglieder getötet haben, darunter zwei Kinder. Bei dem Täter soll es sich um einen Jäger handeln. Was bisher bekannt ist:
Foto: RTF.1
Cem Özdemir äußert sich zur Spitzenkandidatur Seit Monaten wird darüber spekuliert, wer bei der nächsten Landtagswahl 2026 zur Spitzenkandidatur antreten und möglicher Nachfolger von Winfried Kretschmann wird.

Werbung:

Weitere Meldungen