BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen

Foto: RTF.1
Palmer über Weisung zur Straßenbeleuchtung

Das Regierungspräsidium Tübingen hat entschieden, dass die Stadt Tübingen die nächtliche Straßenbeleuchtung an Zebrastreifen nicht zurückfahren darf.

Diese Entscheidung hält Oberbürgermeister Boris Palmer für falsch. In keinem Gesetz und keiner Verordnung stehe, dass Zebrastreifen auch in tiefer Nacht beleuchtet sein müssten, so Palmer. Das reale Risiko eines nachts um drei nicht beleuchteten Zebrastreifens in der Zone 30 sei bei null, weil um diese Zeit sowieso niemand extra zu einen Zebrastreifen ginge, um dort zu queren.

Wie weltfremd die Entscheidung sei, sehe man daran, dass die Stadt jederzeit Zebrastreifen ganz abbauen dürfte. Palmer will aber nicht mit rechtlichen Mitteln gegen die Entscheidung vorgehen. Hier seien nicht die Gerichte sondern der Gesetzgeber gefragt.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Entfernung von Graffiti in der Innenstadt Wie die Stadt Tübingen mitteilt, werden am 6. und am 7. Februar die Kommunalen Servicebetriebe der Stadt die Graffiti an der Mauer in der Germanenstaffel zwischen Neckarbrücke und Österberg entfernen.
Foto: Stadt Balingen
Neuer Top-Partner für die Gartenschau Die Firma Blickle Räder+Rollen aus Rosenfeld steigt als neuer Top-Partner bei der Gartschau Balingen ein.
Foto: RTF.1
Neue Studie untersucht Nebenwirkungen von Covid-19-Impfungen Ein Forschungsteam des Universitätsklinikums Tübingen und des Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Instituts Reutlingen haben eine gemeinsame Studie zu den Nebenwirkungen von Covid-19-Impfungen durchgeführt.

Werbung:

Weitere Meldungen