BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Wuppertal/Freudenstadt

Foto: pixelio.de - Lupo Foto: pixelio.de - Lupo
Urteil nach Leichenfund

Acht Jahre muss der Mann ins Gefängnis, der seine Lebensgefährtin vor rund einem Jahr getötet und ihre Leiche im Wald bei Freudenstadt verbrannt haben soll.

Das Landgericht Wuppertal sprach den 33-Jährigen der Körperverletzung mit Todesfolge schuldig. Es wurde als erwiesen angesehen, dass der Mann sein Opfer gewürgt hat, nachdem die Frau das Ende der Beziehung verkündet hatte. Die Leiche habe er anschließend in ein Planschbecken gewickelt und in einem Waldstück auf dem Kniebis verbrannt. Dort hatte ein Pilzsammler die menschlichen Überreste schließlich entdeckt. Der Verdächtige hatte die Tat gestanden.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Chris Kühn würdigt Bürgergeld Der Tübinger Grünen-Bundestagsabgeordnete Chris Kühn hat die Einführung des Bürgergeldes als größte sozialpolitische Arbeitsmarktreform der vergangenen 20 Jahre bezeichnet.
Foto: Pixabay
Hilfe für Unternehmen Mittelständische Unternehmen und Selbstständige mit Energiekosten in Höhe von mindestens drei Prozent ihres Jahresumsatzes, können das neue Hilfsprogramm des Landes in Anspruch nehmen.
Foto: RTF.1
H2-Grid - Reutlingen/Tübingen wird Modellregion für Produktion und Nutzung von Wasserstoff In einem sind sich die meisten einig: Die Zukunft wird ohne fossile Energieträger, also ohne Kohle, Öl und Gas stattfinden müssen. Wie Wasserstoff produziert, verteilt und genutzt werden kann, erforscht das Wasserstoff-Leuchtturmprojekt H2-Grid in der Region Reutlingen/Tübingen. Hier haben sich Hochschulen, Stadtwerke und Industrie zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, das vom Land Baden-Württemberg und der Europäischen Union gefördert wird.

Werbung:

Weitere Meldungen