BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen/Niederstotzingen

Foto: RTF.1
Offener Brief: Conard fordert Erhalt des Archäoparks Vogelherd

Der Tübinger Archäologe Nicholas Conard hat sich wegen des Archäoparks Vogelherd in Niederstotzingen in einem offenen Brief an die Landesregierung Baden-Württemberg gewandt.

Gemeinsam mit zahlreichen Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland sowie von allen Kontinenten der Erde fordert er das Land auf, die museale Einrichtung so zu unterstützen, dass sie sich im Zusammenspiel mit den betroffenen Gemeinden, Vereinen und privaten Spendern dauerhaft tragen kann. Dem Archäopark droht wegen der unsicheren Finanzierung die endgültige Schließung zum 6. November dieses Jahres.

Zum Freilichtmuseum gehört auch das Weltkulturerbe Vogelherdhöhle, wo Conard selbst und andere Wissenschaftler einige der ältesten Kunstwerke der Menschheit entdeckt hatten. Da die Landesregierung derzeit den Haushalt für 2023 und 2024 berät, habe das Thema eine hohe Dringlichkeit, erklären die unterzeichnenden Wissenschaftler.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Chris Kühn würdigt Bürgergeld Der Tübinger Grünen-Bundestagsabgeordnete Chris Kühn hat die Einführung des Bürgergeldes als größte sozialpolitische Arbeitsmarktreform der vergangenen 20 Jahre bezeichnet.
Foto: pixelio.de - Lupo Foto: pixelio.de - Lupo
Urteil nach Leichenfund Acht Jahre muss der Mann ins Gefängnis, der seine Lebensgefährtin vor rund einem Jahr getötet und ihre Leiche im Wald bei Freudenstadt verbrannt haben soll.
Foto: Pixabay
Hilfe für Unternehmen Mittelständische Unternehmen und Selbstständige mit Energiekosten in Höhe von mindestens drei Prozent ihres Jahresumsatzes, können das neue Hilfsprogramm des Landes in Anspruch nehmen.

Werbung:

Weitere Meldungen