BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Jessica Tati

Foto: RTF.1
Trotz stabiler Zahlen keine Entwarnung am Arbeitsmarkt

Die Arbeitslosenzahlen in der Region sind wie am Freitag berichtet stabil. Doch für die Reutlinger Bundestagsabgeordnete von der Partei „Die Linke“ Jessica Tatti ist das kein Grund zur Gelassenheit:

Viele Betriebe seien zunehmend von extrem steigenden Energiekosten betroffen, so Tatti. Die Linke fordert, das Kurzarbeitergeld auf 90 Prozent des Netto-Lohnes zu erhöhen und ein Mindest-Kurzarbeitergeld von 1.200 für Vollzeitkräfte einzuführen. Es müsse verhindert werden, dass ganze Industriezweige wegen der Gaskrise ins Wanken geraten und mit ihnen die Arbeitsplätze. Vebraucher und Unternehmen bräuchten jetzt einen wirksamen Gaspreisdeckel, der vor Preisexplosion, Deindustrialisierung und Arbeitslosigkeit schütze, so Tatti.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Chris Kühn würdigt Bürgergeld Der Tübinger Grünen-Bundestagsabgeordnete Chris Kühn hat die Einführung des Bürgergeldes als größte sozialpolitische Arbeitsmarktreform der vergangenen 20 Jahre bezeichnet.
Foto: pixelio.de - Lupo Foto: pixelio.de - Lupo
Urteil nach Leichenfund Acht Jahre muss der Mann ins Gefängnis, der seine Lebensgefährtin vor rund einem Jahr getötet und ihre Leiche im Wald bei Freudenstadt verbrannt haben soll.
Foto: Pixabay
Hilfe für Unternehmen Mittelständische Unternehmen und Selbstständige mit Energiekosten in Höhe von mindestens drei Prozent ihres Jahresumsatzes, können das neue Hilfsprogramm des Landes in Anspruch nehmen.

Werbung:

Weitere Meldungen