BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen/Berlin

Foto: RTF.1
Tatti: Bundesregierung versagt bei Armutsbekämpfung

Während der Pandemie ist die Armutsquote von 15,9 im Jahr 2019 auf 16,6 Prozent im Jahr 2021 gestiegen. Das geht aus dem Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands hervor.

Somit seien 13,8 Millionen Menschen im reichen Deutschland arm, so die Reutlinger Bundestagsabgeordnete der Linken, Jessica Tatti.

Sie kritisiert den fehlenden politischen Willen der Bundesregierung während der Pandemie. Die Linken hätten zahlreiche Anträge eingebracht, wie beispielsweise ein Kurzarbeitergeld in Höhe von 90 Prozent des Nettolohns.

Tatti fordert, dass die Bundesregierung aus dem Versagen lernt und Vorsorge gegen die Verarmung im Land trifft. Für die Energiekrise könnte eine Übergewinnsteuer finanzielle Hilfen und Entlastungen für Menschen mit kleinem Geldbeutel auf den Weg bringen.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Vom Baden in Flüssen wird abgeraten Das Baden in Flüssen ist zwar grundsätzlich nicht verboten, wird aber nicht empfohlen. Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises, das auch für Heidelberg zuständig ist, hat vom Baden im Neckar abgeraten.
Foto: RTF.1
Programm "SchwimmFidel" wird verlängert Die Landesregierung verlängert das Pilotprogramm „SchwimmFidel - ab ins Wasser§ um ein Jahr.
Foto: RTF.1
Bernd Engler wird Präsident der Stiftung Weltethos Der derzeitige Rektor der Universität Tübingen Bernd Engler wird ab Oktober neuer Präsident der Stiftung Weltethos.

Werbung:

Weitere Meldungen