BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Baden-Württemberg

Foto: RTF.1
Kritik an geplanter Umleitung der Gäubahn

Pläne, die Gäubahn ab 2025 15 Jahre lang über Renningen oder Tübingen umzuleiten, stoßen beim VCD und bei der Linken auf Kritik.

Die Gäubahn sei bewusst als Abkürzungsstrecke gebaut worden, um auf direktem Weg von Stuttgart Richtung Bodensee oder Schweiz fahren zu können, so der VCD-Landesvorsitzende Matthias Lieb. Wer nun diese umwegigen Verbindungen für die Eisenbahn ins Spiel bringe, während die Autobahn auf direktem Weg zum Ziel führe, leiste einen weiteren Beitrag zum Umstieg auf das Auto.

Bernd Riexinger von der Partei der Linken erklärte, eine Unterbrechung von 15 Jahren auf der Gäubahn führe zu erheblichen Reisezeitverzögerungen und konterkariere jeden Versuch einer nachhaltigen Mobilitätswende.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Vom Baden in Flüssen wird abgeraten Das Baden in Flüssen ist zwar grundsätzlich nicht verboten, wird aber nicht empfohlen. Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises, das auch für Heidelberg zuständig ist, hat vom Baden im Neckar abgeraten.
Foto: RTF.1
Programm "SchwimmFidel" wird verlängert Die Landesregierung verlängert das Pilotprogramm „SchwimmFidel - ab ins Wasser§ um ein Jahr.
Foto: RTF.1
Bernd Engler wird Präsident der Stiftung Weltethos Der derzeitige Rektor der Universität Tübingen Bernd Engler wird ab Oktober neuer Präsident der Stiftung Weltethos.

Werbung:

Weitere Meldungen