BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen/Berlin

Foto: RTF1
Bundestagsabgeordneter Kober wird Opferbeauftragter

Der FDP-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Reutlingen, Pascal Kober, wurde zum Opferbeauftragten der Bundesregierung bestellt.

Das Amt des Opfer-Beauftragten wurde im April 2018 eingerichtet. Der Opferbeauftragte und sein Team dienen als zentrale Anlaufstelle für Terroropfer und Hinterbliebene und vermitteln ihnen konkrete Unterstützung auf finanziellem, sozialem oder psychologischem Gebiet.

Kober studierte Theologie. Als Militärseelsorger hat er den Bundeswehreinsatz im afrikanischen Mali betreut.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 12.01.22 - 15:53 Uhr   -   446 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Projekt "Perspektiven entwickeln" Die neue Bundesregierung hat angekündigt Zuwanderung aus dem Ausland künftig gut und verantwortlich zu gestalten.
Foto: RTF.1
Corona-Impfungen kosten über eine Milliarde Euro Die Kosten für Impfungen gegen das Corona-Virus belaufen sich in Baden-Württemberg im Jahr 2021 auf rund eine Milliarde Euro.
Foto: RTF.1
Verstärkte Kooperation zwischen Höhenfreibad und Alb-Bad Erzieher, Krankenpfleger, Handwerker - alles Berufe, von denen weithin bekannt ist, dass hier Fachkräftemangel herrscht. Aber auch im Bäderwesen gibt es zu wenig Personal. Deshalb sei es in diesem Bereich wichtig, zusammenzuarbeiten, betonen der Bad Uracher Bürgermeister Elmar Rebmann und der Bürgermeister von Westerheim, Hartmut Walz. Die beiden Kommunen haben nun eine verstärkte Kooperation zwischen dem Höhenfreibad Bad Urach und dem Alb-Bad in Westerheim beschlossen.

Werbung:

Weitere Meldungen