BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen/Rottenburg

Foto: RTF.1
Weiterhin kostenlose Corona-Schnelltests

Ab kommenden Montag werden Städte bundesweit nur noch in Ausnahmefällen kostenlose Corona-Schnelltests anbieten.

Beim DRK auf dem Tübinger Marktplatz und beim Rottenburger Testzentrum auf dem Eugen-Bolz-Platz bleiben die Tests jedoch weiterhin kostenlos für die Bürgerinnen und Bürger.

In Rottenburg übernimmt vorerst die Stadt die entstehenden Kosten. In Tübingen bezahlt das DRK aus den für Schnelltests zweckgebundenen Spenden.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 07.10.21 - 16:19 Uhr   -   936 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Die Landesregierung reagiert verhalten auf Spahns Vorschlag Auf den Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, der Bundestag solle die sogenannte „epidemische Lage nationaler Tragweite“ über den November nicht weiter verlängern, stößt bei der baden-württembergischen Landesregierung auf verhaltenes Echo.
Foto: RTF.1
Landrat Pauli stellt Haushaltsplan vor Der Landrat des Zollernalbkreises, Günther-Martin Pauli, hat den Haushaltsplanentwurf im Kreistag vorgestellt. Knapp 300 Millionen Euro stehen dabei zur Verfügung.
Foto: RTF.1
Wohnraum aktivieren - Land plant Prämienanreize für Kommunen Um neuen Wohnraum zu aktivieren und Gebäude besser zu nutzen, plant das Land Baden-Württemberg weitere Prämienanreize für Kommunen. Die bereits eingeführte Wiedervermietungsprämie sei ein Erfolg, mit zusätzlichen Prämien wolle man künftig weiteren Wohnraum schaffen, erklärte Bauministerin Razavi heute in Stuttgart.

Werbung:

Weitere Meldungen