BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen

Foto: Pressefoto, Alexander Gonschior
Heike Hänsel kandidiert wieder

Die Tübinger Bundestagsabgeordnete der Linken Heike Hänsel möchte die Bewohnerinnen und Bewohner des Wahlkreises Tübingen auch nach der Bundestagswahl 2021 im Bundestag vertreten.

Hänsel will sich weiterhin für eine friedliche Außenpolitik einsetzen. So möchte sie beispielsweise erreichen, dass die zivile Seenotrettung als selbstverständliche Aufgabe angesehen wird.

Auch hofft sie mit ihrer Partei eine Vermögensabgabe für Reiche durchzusetzen, um die Kosten der Corona-Pandemie zu finanzieren. Am 20. Januar plant die Tübinger Linke offiziell ihren Kandidaten oder ihre Kandidatin zu nominieren.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.01.21 - 15:44 Uhr   -   299 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Widmann-Mauz erneut ins CDU-Präsidium gewählt Staatsministerin Annette Widmann-Mauz wurde erneut ins CDU-Präsidium gewählt.
Foto: RTF.1
Bund und Länder beraten weitere Corona-Maßnahmen am Dienstag Am Dienstag berät Kanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit den Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Länder über das weitere Vorgehen in der Pandemie. Anlass seien die weiterhin hohen Coronafallzahlen sowie die neue Variante des Virus.
Foto: RTF.1
Verlängerung der Corona-Maßnahmen bis Mitte Februar vorstellbar Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) kann sich vorstellen, dass die Corona-Maßnahmen bis Mitte Februar verlängert werden. Auf Unternehmen will er mehr Druck in Sachen Homeoffice machen.

Werbung:

Weitere Meldungen