BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Baden-Württemberg

Foto: RTF1
Innenminister Strobl zu Querdenkerdemo: "Versammlungen werden unterwandert und instrumentalisiert"

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl äußerte sich diese Woche kritisch zu den sogenannten Querdenker-Demos, die in den vergangenen Tagen vielerorts abgehalten wurden.

Der Innenminister erklärte, es sei klar festzustellen, dass unter anderem Reichsbürger, Rechtsextremisten und Verschwörungstheoretiker die Versammlungen, die sich gegen die staatlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie richten, unterwanderten und instrumentalisierten.

Auf die Frage, ob er eine Radikalisierung der Demonstrationsteilnehmer wahrnehme, antwortetet Ministerpräsident Winfried Kretschmann, dass es dafür durchaus Anzeichen gebe und er die Ansichten der Demonstrierenden nicht für faktenorientiert  halte. Die Baden-Württembergische AfD- Landtagsfraktion kritisierte die Aussagen der  beiden Minister in einer aktuellen Pressemitteilung.

Das Inneneinministerium kündigte an, am 25. November im Landtag einen Bericht über die Querdenken-Bewegung und Corona-Leugner zu geben.

(Zuletzt geändert: Samstag, 21.11.20 - 12:25 Uhr   -   482 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Finanzierungsplan vorgestellt - Zweckverband RegionalStadtbahn Neckar-Alb kommt zusammen Am 1. Dezember wurde die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Regional-Stadtbahn Neckar-Alb abgehalten.
Foto: Pixabay
Sky überträgt Handball-Topspiel nur mit 5G-Handys Novum im TV: Sky überträgt das Handball-Top-Spiel zwischen Flensburg-Handewitt und FRISCH AUF! Göppingen erstmals mit 20 5G-Handys live und kostenlos.
Foto: RTF.1
Kostenlose Corona-Schnelltestaktion wird landesweit ausgeweitet Die kostenlose Corona-Schnelltestaktion der Tübinger Notärztin und DRK-Kreisvorsitzenden Dr. Lisa Federle soll landesweit ausgeweitet werden.

Werbung:

Weitere Meldungen