BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Baden-Württemberg

Foto: ADAC/Stefan Kiefer
ADAC warnt vor Stau-Gefahr an Pfingsten

Der ADAC Württemberg rechnet am Pfingstwochenende mit langen Staus auf den baden-württembergischen Autobahnen.

Durch die zunehmende Lockerung der Reisebeschränkungen und die steigende Zahl an touristischen Angeboten seien wieder mehr Autofahrer unterwegs, heißt es in einer Pressemitteilung.

Zudem starten in Baden-Württemberg auch die zweiwöchigen Pfingstferien. Da Flugreisen ins Ausland aktuell keine Option seien, würden sich viele Deutsche für einen Kurztrip mit dem Auto innerhalb Deutschlands entscheiden, erklärt Holger Bach vom ADAC Württemberg.

Die größte Stau-Gefahr sieht er am Freitagnachmittag, Samstagvormittag und Montagnachmittag.

(Zuletzt geändert: Montag, 25.05.20 - 12:01 Uhr   -   624 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Möglichst viel Präsenzunterricht - Schule nach den Sommerferien Wie sieht der Alltag für die Schülerinnen und Schüler nach den Sommerferien aus? Vor dieser Frage stehen aktuell viele Eltern. Die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann hat heute in Stuttgart das Konzept ihres Ministeriums für den Unterricht nach den Sommerferien vorgestellt.
Foto: Pixabay
Pressefreiheit gestärkt - Bundesverfassungsgericht hebt Verurteilung eines Pressefotografen auf Pressefotografen und Journalisten muss es möglich sein, ohne Furcht vor Strafe unverpixeltes Bildmaterial an Redaktionen zu liefern. Das hat das Bundesverfassungsgericht jetzt entschieden. Es hob damit die Verurteilung eines Pressefotografen auf, der zuvor zu einer Geldstrafe verurteilt worden war.
Foto: RTF.1
IHK appelliert an Unternehmen Die IHK Reutlingen ruft Betriebe in der Region dazu auf weiter auszubilden.

Werbung:

Weitere Meldungen