BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen / Zollernalb

Foto: RTF.1
"5G für öffentliche Mobilität"

Im Rahmen des 5G-Innovationswettbewerbs des Bundesverkehrsministeriums erhalten die Landkreise Reutlingen, Zollernalb und Sigmaringen und die Kreisstadt Reutlingen, 92.000 Euro für die Erarbeitung eines Konzepts für die Mobilität von morgen.

Der Reutlinger Bundestagsabgeordnete Michael Donth freue sich, dass in unserer Region die entscheidende Zukunftsfrage, der Digitalisierung, das Konzept für den autonomen und vernetzten Verkehr der Zukunft, entwickelt werden soll. Mit 5G wird es in unserer Region möglich sein, einen teilweise autonomen Personennahverkehr einzuführen, so Donth.

Das Projekt „5Gmob – 5G für öffentliche Mobilität" soll federführend vom Landkreis Reutlingen geleitet werden, mit dem Ziel, den ländlichen Raum mittels Einsatz von 5G-Technologie fit für die Verkehrswende und Industrie 4.0 zu machen.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 11.12.19 - 14:06 Uhr   -   925 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Hochschulen setzen ein Zeichen Die Hochschulen in Baden-Württemberg haben am Mittwoch eine Resolution unterzeichnet, um sich klar gegen sexuelle Belästigung und sexualisierte Diskriminierung zu positionieren.
Foto: RTF.1
Neue Teststationen Das Land richtet neue Teststationen für Reiserückkehrende ein, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.
Foto: RTF.1
Baden-Württembergs Wäldern fehlt Widerstandskraft gegen Klimawandel In Baden-Württemberg ist im Durchschnitt bereits jeder dritte Baum krank. Ein Umbau von Rein- in Mischbestände könnte die Widerstandsfähigkeit der Wälder erhöhen, sagen Forscher.

Werbung:

Weitere Meldungen