BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Berlin/Reutlingen

Foto: RTF.1
Bundestagsabgeordneter Michael Donth zur Rückführung des Solizuschlags

Das in dieser Woche vom Deutschen Bundestag beschlossene "Gesetz zur Rückführung des Solidaritätszuschlags 1995" sei, laut Bundestagsabgeordeneten Michael Donth, ein guter Anfang.

Ab dem Jahr 2021 soll der Soli für 90 Prozent der Steuerzahler wegfallen und für weitere 6,5 Prozent der Steuerzahler werde der Zuschlag dann nur noch teilweise erhoben, erklärt Donth.

Das bedeutet, dass für einen Singlehaushalt mit einem Bruttojahreseinkommen von unter 73.000 Euro demnach der Solizuschlag wegfallen wird und bei einer Familie mit einem Bruttojahreseinkommen von 151.000 Euro.

Für den Reutlinger Abgeordneten sei dies ein großer Erfolg, da so sogar noch mehr erreicht wurde, als ursprünglich im Koalitionsvertrag vereinbart war.

(Zuletzt geändert: Sonntag, 17.11.19 - 16:36 Uhr   -   1369 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Landwirtschaftsminister Peter Hauk zu den neuen Regelungen für die Schweinehaltung Schweine sollen künftig mehr Platz erhalten und nicht mehr wie jetzt in engen Metallrahmen gehalten werden. Diesen Entschluss fasste der Bundesrat am Freitag. Der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk äußerte sich zu den neuen Auflagen für Landwirte allerdings kritisch.
Foto: RTF.1
Das Potenzial von Fleisch aus dem Labor Auch um das Thema Tierhaltung in Zukunft noch weiter zu umgehen und somit auch gleichzeitig zu verbessern, wird an der Hochschule Reutlingen mit Eifer an dem Thema "Clean Meat" - also Fleisch aus dem Labor - geforscht.
Foto: RTF.1
Freibäder rechnen mit hohen Verlusten Insbesondere Freibäder leiden Medienberichten zufolge unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie.

Werbung:

Weitere Meldungen