BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen

Foto: Pixabay.com
Schwere Vorwürfe gegen Tübinger Hirnforscher

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) wirft dem bekannten Tübinger Hirnforscher Niels Birbaumer schwere wissenschaftliche Fehler in einer seiner Studien vor.

Darin hatte er behauptet, mit komplett gelähmten Menschen kommunizieren zu können, indem er ihnen eine spezielle Haube auf den Kopf setze und ihre Hirnströme aufzeichne.


Die DFG wirft Birbaumer wissenschaftlich fehlerhafte Arbeitsweise vor. Inzwischen räumte Birbaumer „Unzulänglichkeiten bei der Publikation" ein. Untersuchungen mit den schwerkranken Menschen hätten aufgrund des Zustands der Patienten immer wieder unterbrochen werden müssen. So sei nicht jeder einzelne Schritt beschrieben und von Videoaufnahmen dokumentiert worden.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Jugendbuchpreisverleihung an Maja Nielsen im LTT Im Foyer des Landestheaters Tübingen findet man derzeit Bücher und Bücherfreunde soweit das Auge reicht. Veranstaltungen zur 39. Kinder- und Jugendbuchwoche "Leselust" werden dort noch bis Freitag zu finden sein . Am heutigen Dienstag wurde darüber hinaus der Jugendbuchpreis "Friedolin 2019" an Maja Nielsen verliehen. Der Autorin gelang es, die Jury der Stiftung Weltethos mit ihrem Roman "Tatort Eden 1919" von sich zu überzeugen.
Foto: RTF.1
Fechten - Niederländer gewinnt Allstar Cup in der Hans-Roth-Halle Ein packendes Finale krönte den 17. Allstar Cup am Samstag, der rund 200 Zuschauer in die Betzinger Hans-Roth-Halle lockte.
Foto: RTF.1
Spendenaufruf - Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge sammelt für deutsche Kriegsgräber im Ausland Vom 1. bis zum 17. November sammelt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Spenden für den Erhalt und die Anlage deutscher Kriegsgräber im Ausland.

Werbung:

Weitere Meldungen