BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen-Lustnau

Foto: RTF.1
Dressurreiten vom Feinsten mit Isabell Werth

Der Christiano Ronaldo des Reitsports - so wurde Dressurreiterin Isabell Werth bezeichnet, als sie auf dem Gelände des Reit- und Fahrverein Lustnau e.V. zu Besuch war. Dort gab die weltweit erfolgreichste Dressurreiterin eine private Trainingseinheit für Nachwuchstalent Ann-Kathrin Lindner.

Isabell Werth hat bereits 45 Gold-, Silber- und Bronzemedaillen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften gewonnen und ist damit die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt. Bereits von klein auf hat sie ihr persönliches Glück auf dem Rücken der Pferde gefunden.

In der Halle des Lustnauer Reitvereins gab sie ihr angesammeltes Wissen bei einer privaten Trainingseinheit an Ann-Kathrin Lindner weiter. Die 23-jährige Heilbronnerin gewann zusammen mit ihrem Team bei den U25-Europameisterschaften die Goldmedaille und zeigte sich begeistert von Isabell Werth. Nicht nur Ann-Kathrin Lindner, sondern auch der Erste Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins Lustnau e.V., Reinhard Volle, freute sich über den hohen Besuch.

Der Veranstaltungsort für die Trainingseinheit wurde nicht zufällig ausgewählt. Er hängt mit dem internationalen Reitturnier „Stuttgart German Masters" zusammen, bei dem Isabell Werth im November mitreiten wird.

Wer Isabell Werth einmal live erleben möchte, kann den „Stuttgart German Masters" vom 13. – 17. November 2019 in der Schleyer-Halle in Stuttgart einen Besuch abstatten.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 17.09.19 - 17:22 Uhr   -   1003 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: Pixabay.com
Polizei überwacht am Pfingstwochenende die Einhaltung der Corona-Verordnung Wie das baden-württembergische Innenministerium heute mitteilte, wird die Polizei über das langen Pfingstwochenende verstärkt auf die Einhaltung der Corona-Verordnungen achten.
Foto: RTF.1
Universitätsklinikum setzt Hydroxychloroquin-Studie aus Informationen des Nachrichtenmagazins "Spiegel" zu folge hat die Tübinger Uniklinik eine klinische Studie mit dem Wirkstoff Hydroxychloroquin zunächst ausgesetzt.
Foto: Pixabay.com
Abzockmaschen in der Coronakrise - Diese Dienstleistung ist besonders schräg Absurde Dienstleistungsangebote haben in der Corona-Krise Konjunktur. Ein besonders obskures Angebot macht nun eine Firma aus Pforzheim, warnt die Verbraucherzentrale.

Werbung:

Weitere Meldungen