BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Baden-Württemberg

Foto: RTF.1
729 Millionen Euro für Kitas

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und Kultusministerin Susanne Eisenmann haben am Montag in Stuttgart den Bund-Länder-Vertrag zur Umsetzung des Gute-KiTA-Gesetzes in Baden-Württemberg unterzeichnet.

Damit werden in den Jahren 2019 bis 2022 rund 729 Millionen Euro nach Baden-Württemberg fließen. Durch das Gute-KiTA-Gesetz soll die Qualität der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung bundesweit weiterentwickelt und verbessert werden. Außerdem sollen so mehr Erzieher gewonnen und ausgebildet werden. Eine allgemeine Befreiung der KiTA-Gebühren wird es in Baden-Württemberg deshalb aber nicht geben.

(Zuletzt geändert: Montag, 16.09.19 - 15:40 Uhr   -   977 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Bundeswehr hilft in der Corona-Krise mit Personal und Material Die Bundeswehr beteiligt sich in rund der Hälfte aller Bundesländer an der Bewältigung der Corona-Krise - vor allem an Testzentren und Fieberambulanzen.
Foto: Bild von angelo luca iannaccone auf Pixabay
Kreditwirtschaft begrüßt KfW-Schnellkredite für Mittelstand Die Deutsche Kreditwirtschaft begrüßt die heute von der Bundesregierung angekündigten Erleichterungen für den Mittelstand in der Corona-Krise. So bekommen die Unternehmen schneller einen Kredit.
Foto: Pixabay
Homeoffice absetzen - Lohnsteuerhilfe fordert Lockerung Aktuell machen viele Homeoffice. Doch wie kann man das steuerlich absetzen? Die Vereinigte Lohnsteuerhilfe fordert, die strengen Regeln für Arbeitszimmer zu lockern. Hier erste Tipps, was man tun kann.

Werbung:

Weitere Meldungen