BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen

Foto: RTF.1
Klinik unter den besten Krankenhäusern in Deutschland

Die BG Klinik Tübingen wurde vom F.A.Z.- Institut und dem Institut für Management- und Wirtschaftsforschung Hamburg in der Kategorie "300 bis unter 500 Betten" zu einer der besten Kliniken Deutschlands gekürt.

In Baden-Württemberg belegt die BG Klinik Tübingen damit Rang 2, deutschlandweit Rang 12. Diese Bewertung zeige die hohe Zufriedenheit unserer Patienten mit den Leistungen unserer Klinik, erklärte Marcus Herbst, der Geschäftsführer der BG Klinik Tübingen. Insgesamt wurden 2.200 Kliniken in die Studie mit einbezogen.

Die BG Klinik ist spezialisiert auf die chirurgische Behandlung von Verletzungen aller Art, von schwersten Verbrennungen bis hin zum Polytrauma. Pro Jahr werden dort rund 12.000 Patienten stationär und rund  50.000 Patienten ambulant behandelt.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Härtetest vor der WM in Russland - Spitzenboxer in der Schönberghalle Mit Spannung haben am Samstagabend nicht nur Box-Fans aus der Region den letzten Kampf der deutschen WM-Starter in der Schönberghalle erwartet. Pfullingens Bürgermeister Michael Schrenk verkündete bereits im Vorfeld, das Publikum dürfe sich auf hochklassige Kämpfe freuen.
Foto: RTF.1
Radfahren soll für Bedienstet der Landesverwaltung attraktiver werden Am Freitag hat das Verkehrsministerium zusammen mit dem Finanzministerium die Einführung eines landesweiten Radleasing-Angebots für Beamtinnen und Beamte, Richterinnen und Richter europaweit ausgeschrieben. Damit gilt Baden-Württemberg als erstes Bundesland, das seinen Landesbediensteten ein solches Radleasing anbieten möchte.
Foto: pixelio.de - Andreas Hermsdorf Foto: pixelio.de - Andreas Hermsdorf
Land verlängert Förderung Da das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg das Förderprogramm "Integration durch Ausbildung - Perspektiven für Flüchtlinge" verlängert, wird die IHK Reutlingen auch in den kommenden zwei Jahren Flüchtlinge in Ausbildungen oder Praktika vermitteln können.

Werbung:

Weitere Meldungen