BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Balingen

Foto: RTF.1
Norbert Lins auf Wahlkampftour

Bis zur Europawahl ist es nicht mehr lange und der Wahlkampf läuft auf Hochtouren. Für die CDU in Südwürttemberg geht Norbert Lins ins Rennen. Er hat bereits eine Amtsperiode hinter sich und kämpft erneut um seinen Sitz in Straßburg. Eine Station seiner umfassenden Wahlkampftour führte Lins nach Balingen.

Und hierher hatte sich Norbert Lins prominente Verstärkung geholt. Der Baden-Württembergische Minister für Justiz und Europa Guido Wolf und Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut hatten es sich nicht nehmen lassen, ihren Parteikollegen zu unterstützen. Schließlich stehe am Sonntag eine ganz entscheidende Wahl bevor.

Laut Norbert Lins sei Europa zur Zeit von Rechts- und Linkspopulisten bedrängt. Deshalb sei es wichtig, dass in Europa eine pro-europäische und handlungsfähige Mehrheit bestehen bleibe.

Manch ein Bewohner der Region nehme die Europäische Union als gegeben war. Für Norbert Lins machen aber gerade die Dinge, die eigentlich selbstverständlich sind, Europa wertvoll. Als Beispiel nennt er den europäischen Binnenmarkt. Dieser sorge auch in der Region für zahlreiche Arbeitsplätze und zeige so die positive Wirkung Europas auf die Menschen. Doch nicht nur für die Unternehmen bringe Europa Vorteile.

Europaminister Guido Wolf von der CDU erklärt, dass etwa zwei Drittel der Gesetze im Landtag von Baden-Württemberg einen europäischen Bezug hätten. Als Baden-Württemberger brauche man Europa, denn nur dann könne man die baden-württembergischen Interessen auch auf der europäischen Bühne vertreten.

Die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut vertritt den Wahlkreis Balingen im Landtag. Auch sie war gekommen, um Norbert Lins zu unterstützen. Schließlich brauche es die demokratischen Kräfte in Brüssel mehr denn je.

Hoffmeister-Kraut ist der Meinung, dass man ein starkes Europa und eine starke Europäische Union brauche, besonders, wenn man mit China und den USA mithalten wolle. Deshalb hoffe sie, dass sich viele bei den Wahlen pro-europäisch entscheiden werden.

Norbert Lins, Guido Wolf und Nicole Hoffmeister-Kraut hoffen, dass die Balinger am Sonntag ihr Kreuz für die CDU setzen. Bis dahin werden alle drei wohl weiterhin die Werbetrommel für Europa rühren.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 22.05.19 - 22:41 Uhr   -   979 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: Pixabay.com
Polizei überwacht am Pfingstwochenende die Einhaltung der Corona-Verordnung Wie das baden-württembergische Innenministerium heute mitteilte, wird die Polizei über das langen Pfingstwochenende verstärkt auf die Einhaltung der Corona-Verordnungen achten.
Foto: RTF.1
Universitätsklinikum setzt Hydroxychloroquin-Studie aus Informationen des Nachrichtenmagazins "Spiegel" zu folge hat die Tübinger Uniklinik eine klinische Studie mit dem Wirkstoff Hydroxychloroquin zunächst ausgesetzt.
Foto: Pixabay.com
Abzockmaschen in der Coronakrise - Diese Dienstleistung ist besonders schräg Absurde Dienstleistungsangebote haben in der Corona-Krise Konjunktur. Ein besonders obskures Angebot macht nun eine Firma aus Pforzheim, warnt die Verbraucherzentrale.

Werbung:

Weitere Meldungen