BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Regierungspräsidium Tübingen

Foto: Pixabay.com
Öffentliche Warnmeldung vor Potenzmittel "Rammbock"

Das Regierungspräsidium Tübingen warnt vor dem Potenzmittel "Rammbock". Das Mittel enthalte entgegen den angegebenen Inhaltsstoffen den Wirkstoff "Sildenafil".

Dieser werde zur Behandlung von Erektionsstörungen des Mannes eingesetzt und dürfe nur nach vorheriger ärztlicher Verordnung eingenommen werden. Die Einnahme des Potenzmittels kann zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen und schlimmstenfalls tödliche Folgen haben. Das Regierungspräsidium empfiehlt daher, das Mittel über den Hausmüll zu entsorgen.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Kulturlandschaftspreis für Bürgerprojekt Das Rottenburger Bürgerprojekt "Lebensraum Weggental" ist mit einem der Hauptpreise beim Kulturlandschaftspreis des Schwäbischen Heimatbundes ausgezeichnet worden. Eine Gruppe von engagierten Ehrenamtlichen hat sich die Pflege eines der ältesten Naturschutzgebiete im Land zur Aufgabe gemacht.
Foto: RTF.1
CDU-Politiker gratulieren Von der Leyen Nach der Wahl von Ursula von der Leyen zur neuen EU-Kommissionspräsidentin, gratulieren die CDU-Politiker aus der Region.
Foto: RTF.1
IHK erhält Fördergelder Die IHK Reutlingen bekommt Fördermittel des Bundes für ihr Projekt "Künstliche Intelligenz in die berufliche Bildung bringen". Sie hatte sich damit beim Bildungswettbewerb "Innovet" beworben und den Zuschlag bekommen.

Werbung:

Weitere Meldungen