BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Biosphärengebiet Schwäbische Alb / Nürtingen / Berlin

Foto: pixabay.com
Bienenstrom - Preisgekröntes Projekt wird bundesweit ausgedehnt

Das preisgekrönte Projekt Bienenstrom soll jetzt auch bundesweit ausgedehnt werden. Die Stadtwerke Nürtingen, die zusammen mit dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb, das Projekt ins Leben gerufen haben, wollen gemeinsam mit Partnern, zwei weitere Modelle zur bundesweiten Förderung insektenfreundlicher Blühflächen etablieren.

Das Konzept Bienenstrom funktioniert ganz einfach: statt Mais säen teilnehmende Landwirte eine 5-Jährige Blühmischung aus, die insektenfreundlich ist. Der Ertragsverlust wird dann durch die Stadtwerke Nürtingen ausgeglichen.

Mit einem Cent pro Kilowattstunde leisten die Strom-Kunden ihren Blühhilfe-Beitrag und helfen so, dem Insektensterben vorzubeugen. Der Ökostrom kann bundesweit bezogen werden.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Kulturlandschaftspreis für Bürgerprojekt Das Rottenburger Bürgerprojekt "Lebensraum Weggental" ist mit einem der Hauptpreise beim Kulturlandschaftspreis des Schwäbischen Heimatbundes ausgezeichnet worden. Eine Gruppe von engagierten Ehrenamtlichen hat sich die Pflege eines der ältesten Naturschutzgebiete im Land zur Aufgabe gemacht.
Foto: RTF.1
CDU-Politiker gratulieren Von der Leyen Nach der Wahl von Ursula von der Leyen zur neuen EU-Kommissionspräsidentin, gratulieren die CDU-Politiker aus der Region.
Foto: RTF.1
IHK erhält Fördergelder Die IHK Reutlingen bekommt Fördermittel des Bundes für ihr Projekt "Künstliche Intelligenz in die berufliche Bildung bringen". Sie hatte sich damit beim Bildungswettbewerb "Innovet" beworben und den Zuschlag bekommen.

Werbung:

Weitere Meldungen