BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen

Foto: RTF.1
Dr. Christian Schneider soll neuer OB von Reutlingen werden - CDU stellt ihren Kadidaten vor

Die CDU Reutlingen hat ihren Kandidaten für die Reutlinger Oberbürgermeister-Wahl vorgestellt: Dr. Christian Schneider (54), Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion in Stuttgart, soll neuer Oberbürgermeister der Achalmstadt werden.

Die Entscheidung sei schon Mitte Juli gefallen, teilte die vierköpfige CDU-Findungskommission am heutigen 11.10.2018 in einer Pressekonferenz mit. Die bisherige Amtsinhaberin Barbara Bosch tritt aus privaten Gründen nicht mehr zu einer Wiederwahl an. Schneider wäre allerdings auch gegen Bosch angetreten. Der CDU-Kandidat wohnt in Waldenbuch und ist gebürtiger Nordrhein-Westfale. Bei einem Sieg will Schneider nach Reutlingen ziehen. Sehen Sie morgen (Freitag 12.10.) den ausführlichen Bericht zur Pressekonferenz auf RTF.1


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Mehrwegbecher für Coffe to Go Kennen Sie das? Da haben Sie sich extra einen guten Mehrwegbecher für Ihren Coffe to Go besorgt - aber genau dann, wenn Sie die Lust nach einem frisch gebrühten Kaffee beim Bummeln durch die Stadt verspüren, haben Sie ihn natürlich nicht dabei. Um nicht doch auf die müllproduzierende Variante des Einwegbechers zurückgreifen zu müssen, gibt es in Tübingen seit dem 12.12. den RECUP-Becher.
Foto: pixelio.de - FotoHiero Foto: pixelio.de - FotoHiero
Mutmaßlicher Straßburg-Attentäter aufgespürt und erschossen Der mutmaßliche Attentäter von Straßburg ist von den Ermittlern aufgespürt worden. Medienberichten zufolge ist er bei einer Razzia erschossen worden. Der 29-Jährige war auch in Baden-Württemberg gesucht worden.
Foto: RTF.1
Cem Özdemir hält Rede des Jahres Das Rhetorikseminar der Universität Tübingen hat den in Bad Urach geborenen Bundestagsabgeordneten Cem Özdemir mit der Auszeichnung "Rede des Jahres 2018" ausgezeichnet. Özdemir bei einer Debatte im Bundestag mit einem von der AfD gestellten Antrag abgerechnet, der darauf abgezielt hatte den kurz zuvor freigelassenen Deniz Yücel zu maßregeln.

Werbung:

Weitere Meldungen