BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen

Foto: RTF.1
Palmer zu Vergewaltigung in der Gartenstraße

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich auf Facebook zum Vorfall in der Gartenstraße geäußert: Die Serie solcher Taten reiße nicht ab. Viel zu oft seien junge männliche Flüchtlinge die Täter. Die meisten Geflüchteten seien friedlich und anständig. Allerdings bekomme der Staat diejenigen, die Straftaten begehen würden, mit den bisherigen Mitteln nicht in den Griff. Um solche Probleme zu lösen fordert Palmer weiterhin den "doppelten Spurwechsel".

Dieser sieht vor, dass arbeitende Asylbewerber bleiben dürfen - Straftäter indessen, sollen zurück in die Sammelunterkünfte des Landes. Außerdem möchte der Tübinger OB erreichen, dass die Kommunen in Sachen Abschiebung mitreden können.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Krankenstand 2017: Stress und Überstunden als Verursacher Grippewelle, Rückenbeschwerden, Arbeitsunfälle - durchschnittlich 16 Tage waren die Beschäftigten im Landkreis Reutlingen im Jahr 2017 krank, das geht aus der Statistik der Betriebskrankenkassen hervor.
Foto: RTF.1
Musica Antiqua - "Die Nacht des Don Juan" Das Trio Chateau hat am Sonntagmorgen im Rahmen der Reihe Musica Antiqua in den Reutlinger Spitalhofsaal eingeladen.
Foto: RTF.1
In Wahlkampfvorbereitung - SPD-Europabüro für Dr. Dieter Heidtmann eröffnet Am Montagabend wurde in der Karlstraße 3 in Tübingen das SPD-Europa-Büro Neckar-Alb feierlich eröffnet.

Werbung:

Weitere Meldungen