BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen / Orschel-Hagen

Foto: RTF.1
Jürgen Knorrn erhält Bundesverdienstkreuz

Für seine außergewöhnlichen Verdienste und seinem sozialen Engagement bekam der 87-jährige Jürgen Knorrn aus Orschel-Hagen am Freitag das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Nach einer Lobrede der Reutlinger Oberbürgermeisterin Barbara Bosch, verlieh die Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Knorrn der erst einen Tag zuvor seinen Geburtstag feiern konnte, gehört außerdem auch zu den treuesten Zuhörern der öffentlichen Sitzungen des Gemeinderats Reutlingen. In den letzten 40 Jahren hat er so gut wie nie gefehlt. Dafür bedankte sich die Oberbürgermeisterin Barbara Bosch bereits im Februar mit einer Flasche Sekt.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto:  DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH/jl
Erste Kelchstütze des künftigen Stuttgarter Hauptbahnhofs betoniert 700 Kubikmeter - so viel Beton ist am Wochenende in die Schalung der ersten Kelchstütze des künftigen Stuttgarter Hauptbahnhofs geflossen. Gut 100 Betonmischer-Ladungen wurden angeliefert.
Foto: Pixabay.com
Bundesregierung will Binnenschiffahrt beim Klimaschutz beistehen Neckar, Rhein, Donau: Wo Schiffe fahren, ist auch viel Ruß in der Luft. Die Bundesregierung will Binnenschiffern bei der stockenden Umrüstung auf klimaschonende Motoren entgegenkommen. "Es gibt Förderprogramme zur Umrüstung. Leider werden sie noch nicht so angenommen, wie wir uns das wünschen", sagt der Maritime Koordinator der Bundesregierung, Norbert Brackmann (CDU).
Foto: RTF.1
SPD-Außenpolitiker Nils Schmid warnt vor neuem Wettrüsten Der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Nils Schmid, warnt wegen des angekündigten Rückzugs der USA aus dem INF-Abrüstungsvertrag vor einem neuen Wettrüsten: "Das ist ein Rückfall in längst überwunden geglaubte Zeiten."

Werbung:

Weitere Meldungen