BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Abgas-Skandal

Foto: RTF.1
Weitere drei Millionen Daimler-Diesel werden offenbar auf illegale Systeme untersucht

Zusätzlich zu den mehr als 770.000 Diesel-Fahrzeugen, die Daimler zurückrufen muss, sollen drei Millionen weitere Fahrzeuge des Stuttgarter Konzerns auf eine Abschalteinrichtung geprüft werden. Das berichtet die BILD-Zeitung.

Dem Bericht zufolge prüft Daimler in Zusammenarbeit mit dem Kraftfahrtbundesamt eine Million Diesel-Fahrzeuge in Deutschland, europaweit zwei Millionen.

Vor allem die Volumenmodelle GLC 220D und C220D sind demnach von der Prüfung betroffen. 


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Auf dem Prüfstand - Neues Messfahrzeug analysiert Zustände der Radwege Um die Entscheidung lieber das Rad als das Auto zu nehmen, fördert das Land Baden-Württemberg verschiedene Maßnahmen, um die Rad-Infrastruktur besser zu machen. Auch die Radwege sind nicht immer im besten Zustand und bergen Risiken für die Radfahrerinnen und Radfahrer. Ein neues Messfahrzeug soll nun ganz genau ermitteln, wie es um unsere Radwege im Land bestellt ist.
Foto: RTF.1
Mehr bezahlbare Wohnungen Die GWG Tübingen will mehr bezahlbare Wohnungen sichern. Dazu sollen bestehende Wohnungen in ein Förderprogramm des Landes aufgenommen werden, das sichergestellt, dass die Mieten für bis zu 30 Jahre verbilligt bleiben.
Foto: pixabay.com
130 Kilo Kokain geschmuggelt Vor dem Tübinger Landgericht hat der Prozess gegen einen jungen Mann begonnen, der mit seinem Bruder und Bekannten große Mengen Kokain geschmuggelt hat.

Werbung:

Weitere Meldungen