BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen

Foto: RTF.1
Solarbetriebene Müllpressgefäße

Die Stadt Tübingen testet solarbetriebene Müllpressen. Der erste öffentliche Behälter steht auf dem Europaplatz, ein weiterer soll demnächst im Bereich der Altstadt aufgestellt werden.

Auf dem Deckel der Müllpressen befinden sich Solar-Panels, die für eine mechanische Presse im Innern Energie liefern. Diese wird ausgelöst, sobald ein gewisser Füllstand erreicht ist. Der Behälter fasst rund 700 Liter Müll. Im gepressten Zustand wiegt der Müll aus einer Leerung dann 20 bis 25 Kilogramm. Die Mülleimer quellen nicht so schnell über wie konventionelle Gefäße und müssen seltener geleert werden.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Auf dem Prüfstand - Neues Messfahrzeug analysiert Zustände der Radwege Um die Entscheidung lieber das Rad als das Auto zu nehmen, fördert das Land Baden-Württemberg verschiedene Maßnahmen, um die Rad-Infrastruktur besser zu machen. Auch die Radwege sind nicht immer im besten Zustand und bergen Risiken für die Radfahrerinnen und Radfahrer. Ein neues Messfahrzeug soll nun ganz genau ermitteln, wie es um unsere Radwege im Land bestellt ist.
Foto: RTF.1
Mehr bezahlbare Wohnungen Die GWG Tübingen will mehr bezahlbare Wohnungen sichern. Dazu sollen bestehende Wohnungen in ein Förderprogramm des Landes aufgenommen werden, das sichergestellt, dass die Mieten für bis zu 30 Jahre verbilligt bleiben.
Foto: pixabay.com
130 Kilo Kokain geschmuggelt Vor dem Tübinger Landgericht hat der Prozess gegen einen jungen Mann begonnen, der mit seinem Bruder und Bekannten große Mengen Kokain geschmuggelt hat.

Werbung:

Weitere Meldungen