BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Finanzen

Foto: pixabay.com
Koalition will Steuererklärung vereinfachen und Online-Händler für Betrug Dritter haftbar machen

Die große Koalition will die Steuererklärung vereinfachen: "Wir streben die Einführung einer vorausgefüllten Steuererklärung für alle Steuerpflichtigen bis zum Veranlagungszeitraum 2021 an", heißt es im Entwurf für das Finanz-Kapitel im Koalitionsvertrag.

Der Entwurf liegt der Rheinischen Post vor. Bei der vorausgefüllten Steuererklärung werden alle Daten, die das Finanzamt bereits hat, automatisch in die richtigen Formulare übernommen.

Im Kampf gegen Umsatzsteuerbetrug will die Koalition Online-Händler stärker in die Pflicht nehmen: "Zur weiteren Bekämpfung des Umsatzsteuerbetruges beim Handel mit Waren im Internet werden wir gesetzliche Regelungen schaffen, um Betreiber von elektronischen Marktplätzen, die den Handel unredlicher Unternehmer über ihren Marktplatz nicht unterbinden, für die ausgefallene Umsatzsteuer in Anspruch zu nehmen."

Auch das Personal beim Zoll soll aufgestockt werden: "Wir werden den Zoll in allen Aufgabenbereichen insbesondere durch Personalmaßnahmen (Stellen, Besoldung) stärken", heißt es weiter. Er leiste wertvolle Arbeit bei der Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität und Steuerbetrug.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
China-Reisende aufgepasst: Grippe-Virus H7N4 erstmals vom Tier auf den Menschen übergesprungen 19.02.2018. Der Grippevirus H7N4 ist erstmals vom Tier auf den Menschen übergesprungen. Das meldet die Regierung von HongKong in einer Pressemitteilung. Der Grippevirus sei für den Menschen nicht besonders gefährlich. Der Übergang vom Huhn auf den Menschen sei aber unerwartet erfolgt. Der H7N4-Virus ist demnach in der Jiangtsu-Provinz in Ostchina bei einer 67-jährigen Frau nachgewiesen worden.
Foto: RTF.1
Über 1 Million Übernachtungen Der Landkreis Reutlingen kam im vergangenen Jahr auf genau 1.116.086 Übernachtungsgäste.
Foto: RTF.1
Ticketfreier Stadtbus - ab sofort ist samstags das Busfahren kostenlos Ab sofort kann jeder, der samstags einmal Tübingen bereisen will, dies machen - und zwar kostenfrei. Ein Projekt, auf das auch Verkehrsminister Winfried Hermann aufmerksam wurde. Bei der Eröffnungsfahrt am Samstag waren Hermann, Oberbürgermeister Boris Palmer sowie die Geschäftsführer vom Verkehrsverbund Naldo und von den Stadtwerken mit dabei.

Werbung:

Weitere Meldungen